Ihr Warenkorb
keine Produkte

Hard- und Softwareentwicklung

Von Soft- und Hardwareentwicklung bis zur Produktion mit einem Bestückungsvollautomat. Qualität und Kundenzufriedenheit haben einen großen Stellenwert bei KunSet Automotive. 

Unsere Spezialisten auf dem Gebiet der Datenverbundsysteme ermöglichen Informationsaustausch in Echtzeit bei sämtlichen Bussystemen. Bei der Entstehung unserer Applikationen wird sichergestellt dass Attribute wie Datenübertragungskapazität, Unterschiede in der Übertragungsgeschwindigkeit sowie Prioritäten in der Datensicherheit strikt eingehalten werden.

Dadurch gewährleisten wir bei der Vielzahl an heutzutage in Fahrzeugen integrierten Komfortfunktionen und Multimedia Anwendungen ein optimales Zusammenspiel der Busteilnehmer.

Basierend auf dieser Gesamtheit an Erfordernissen entstehen in den Bereichen unserer CAN (Controller Area Network) und MOST (Media Oriented Area Network) Bus - Entwicklung innovative Softwaremodule für verschiedenste Bedürfnisse in der Automobilnachrüstung sowie bedienerfreundliche Audio- und Videoanwendungen.

Mit unserer Kompetenz der Produkt- und Hardwareentwicklung realisieren wir innovative Baugruppen in automobiler Perfektion. Durchgängige Hardware- und Softwarelösungen schaffen die Basis einer ganzheitlichen Produktentwicklung - angefangen von der Leiterplattenkonzeption über die Software und den Prototypenbau bis hin zur Serie. Unser Fokus liegt auf anspruchsvollen embedded Systemen, welche unseren Kunden die Bedienung spezifischer Fahrzeugfunktionen vereinfach sowie Mutlimedia- und Entertainmentanwendungen umfangreicher gestalten.

Speziell bei der Entwicklung von Software für Embedded Systeme mit begrenzten Ressourcen setzen z.B. Footprint oder Energieverbrauch harte physikalische Grenzen. Unser Ziel ist es, die Frage nach immer komplexer werdenden Lösungen mit qualitativ hochwertiger Software zu beantworten. Durch unseren hohen Grad an Spezialisierung sind wir in der Lage, individuelle Softwarelösungen mit der dazu exakt passenden Hardware zu liefern.

Die Informationsverarbeitung in der Automobilelektronik ist zu einem wesentlichen Innovationsfaktor geworden. Sei es die explosionsartig ansteigende Anzahl an Steuergeräten und Sensoreinheiten in Fahrzeugen oder die immer diffiziler aber auch komplexer werdenden Funktionen im Multimediabereich.